Brigitte ERhardt

SEminarleiterin, Coach, Sexualberaterin und sexualpädagogin

Ich brenne dafür, Lust, Lebendigkeit und Lebensfreude in die Welt zu bringen. Es ist in unserer Gesellschaft nämlich nicht nur verpönt, sogenannte "negative" Gefühle wie Wut oder Traurigkeit auszudrücken. Auch jemand der zu viel "positive" Gefühle wie Freude zeigt, wird schnell als "suspekt" wahrgenommen. 

 

Ich öffne Räume, in denen es möglich ist, gemeinsam die ganze Bandbreite der Gefühle auszuleben, besonders aber den Fokus auf Lust und Freude zu legen.

 

"Gemeinschaft" ist mir ebenfalls ein großes Anliegen. Viele von uns sind zu leistungsorientierten EinzelkämpferInnen erzogen worden. Aber in der Regel hat uns niemand beigebracht, einander wohlwollend und unterstützend zu begegnen, füreinander einzustehen und gemeinsam Herausforderungen zu meistern.

 

Die nährende und heilsame Kraft von Frauengruppen ist bereits seit fast 20 Jahren eine große Bereicherung in meinem Leben. Heute ermögliche ich es anderen Frauen, diese besondere Zugehörigkeit und Geborgenheit im Kreis der Frauen zu finden. 

 

Meine erste Berufsausbildung habe ich an einer Tourismusschule in Wien erhalten. Dies deckte meine ersten drei Interessensfelder ab: Menschen, Reisen und Sprachen. Ich bin sehr gerne Gastgeberin, speziell in meinen Seminaren.

 

Vier Jahre lang begleitete ich Menschen auf Flusskreuzfahrten durch Deutschland. Meine Aufgaben als Reiseleiterin - Wie begeistere ich Menschen? Wie vermittle ich Inhalte unterhaltsam? Wie hole ich unterschiedliche Charaktere ab und schweiße die Gruppe zusammen? Wie erzähle ich gute Geschichten? - prägen auch meine heutige Tätigkeit als Seminarleiterin. 

 

Wenig später wagte ich mich auch an mein großes Lebensthema heran: Sexualität. Im Jahr 2000 begann ich meine dreijährige Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin mit Schwerpunkt Sexualberatung und Sexualpädagogik. Meine großartigen LehrerInnen an der Wiener Internationalen Akademie für Ganzheitsmedizin (GAMED) waren (unter anderem) die Lehrgangsleiter Dr. Rotraud Perner und Dr. Dieter Schmutzer

 

Ich war immer daran interessiert, mich persönlich und fachlich weiterzubilden und habe viel in Aus- und Weiterbildungen investiert, unter anderem in

  • Familienplanungsberatung
  • Krisenintervention
  • Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung
  • NLP 
  • Possibility Management

 

 

Eine für mich sehr wichtige Schule für Meditation, Kommunikation, Lebenskunst, Beziehung, Berührung und Selbsterkenntnis war Skydancing Tantra. Viel Praxis und Weisheit aus dieser Tradition fließen heute in meine Arbeit ein. 

 

Als Sexualberaterin, in meinen Seminaren und in meinem Blog setze ich mich für eine neue Kultur der Sexualität ein. Ich bin überzeugt, dass es ein wesentlicher Bestandteil der Persönlichkeitsentwicklung ist, sich mit seiner eigenen Sexualität auseinandergesetzt zu haben. Die sexuelle Energie ist eine mächtige Kraft, deren Potential bei den meisten Menschen weitgehend brachliegt. 

 

Besonders gerne begleite und unterstütze ich Frauen dabei, ihre Lust und Weiblichkeit (wieder) zu entdecken. 

 

Ich liebe meine Heimatstadt Wien, wohne aber mittlerweile im schönen München. Ich bin verheiratet und Mutter eines Sohnes.

 

Ich freue mich, Dich kennen zulernen und Dich auf eine lustvolle Entdeckungsreise mitzunehmen!

 


Frauenstimmen:

"Durch Brigittes herzliche Art fühlte ich mich gleich gut aufgehoben und konnte mit ihr über wirklich alles reden was mich bewegte. Unser offenes Gespräch und ihre vielen Tipps haben neue Energien in mir geweckt - Vieles ist dadurch in Bewegung gekommen. Schon jetzt fühle ich mich viel gestärkter und glücklicher und bin sehr gespannt auf meinen weiteren Weg!"  - Karen

 

"Brigitte schafft in ihren Seminaren eine entspannte und zugleich konzentrierte Atmosphäre. Sie gibt den TeilnehmerInnen Impulse und Zeit eigene Erfahrungen zu machen. Brigitte verfolgt mit Begeisterung die Stärkung der Frauen und ihrer Sexualität. Die achtungsvolle Begegnung mit dem Mann ist ihr selbstverständlich und natürlich. Ihre eigene Weiblichkeit und ihre strahlenden Augen stecken an." - Stefanie

 

"Da hat alles gestimmt: die Auswahl der Übungen, das Timing, der Rahmen, das achtsame Halten des Raumes... einfach alles." - Ariane

 

"Brigitte zu treffen war für mich sehr bereichernd und nährend. Es gibt wenige Menschen, die so viel zum Thema Sexualität und Frauensexualität, vor allem auch im spirituellen Bereich, wissen." - Sabine